Suche

Seiten

Kategorien

Archiv

Links

Meta

Sendung vom 28.02.2011

28. Februar 2011

Live: 28.02.2011
Wdh.: 07.03.2011

Didacta mit Bundeswehrwerbung
Vom 22.bis zum 26. Februar diesen Jahres lief in Stuttgart die Bildungsmesse didacta. Die Didacta ist die internaional grösste Veranstaltung dieser Art. Dieses mal war auch die Bundeswehr mit einem der fettesten Stände auf der Bildungsmesse vertreten. Ihr sogenanntes „POL&IS“ Spiel wurde dabei als „24 Stunden Event“ präsentiert.
„POL&IS“, das steht für „Politik & internationale Sicherheit“ und soll SchülerInnen auf spielerische Weise an die Bundeswehr und deren Aufgaben heranführen. Der Bundeswehr dürfte es dabei aber weniger um eine kritische Auseinandersetzung mit dem Militär und seinen Aktivitäten gehen, weswegen die Aktion natürlich auch Kritiker auf den Plan gerufen hat.
Die Kampagne „Schulfrei für die Bundeswehr“ kritisiert die Präsenz der Bundeswehr im Bildungswesen und will daher auch die Kooperationsvereinbarung des Kultusministeriums mit der Bundeswehr zum Kippen bringen. Wir hören ein Gespräch mit Paul Russmann von der Initiative „Ohne Rüstung leben“ das Michel Menzel von Radio Dreyeckland für uns geführt hat.
 

Bromma und Co. – Alle Fragen offen
Wir erinnern uns an den Fall Simon Brenner. Der LKA-Spitzel war ein Jahr lang in der Heidelberger linken Szene unterwegs um die Strukturen zu durchleuchten und dem LKA einen Überblick über verschiedene Gruppen und Bewegungen zu verschaffen.
Der Fall hat vor etwas mehr als einem Monat für ziemlich viel Aufsehen gesorgt.
Unser Kollege vom freien Radio Dreyeckland aus Freiburg sprach jetzt mit Uli Sckerl. Der Landtagsabgeordnete sitzt für die Grünen im sogenannten Innenausschuss des baden-württembergischen Landtags und hat versucht ein bißchen mehr Licht ins Dunkel zu bringen. Dabei sind für ihn aber noch immer viele Fragen offen.
 

 

Bildungsnachrichten: (weiter…)

Moderation

Für Euch im Studio:

12.05. Julia Reuter & Florentine Fendrich
19.05. Fabian Everding & Markus Jaggo
26.05. Julia Reuter & Florentine Fendrich
02.06. Tobias Kaphegyi

Immer live Montags um 17 Uhr.
Donnerstags hört Ihr die Wiederholung um 11 Uhr.

Web 2.0

227 Menschen folgen uns bei Twitter, sind es bei Facebook.

Letzte Beiträge

Impressum

Redaktion Bildungsmagazin
Wüste Welle
Hechinger Str. 203 (Sudhaus)
72072 Tübingen

Mail: bildungsmagazin [at] ernst-bloch-uni.de

Telephon im Studio während der Live-Sendung: 07071-760204

Wüste Welle Livestream (im MP3-Format)


Wüste Welle Live Flashplayer:

Header-Graphik nach einem Bild von Stephan Mosel.
Wordpress-Template nach der "Sky3c"-Vorlage von Kaushal Sheth.