Suche

Seiten

Kategorien

Archiv

Links

Meta

Sendung vom 02.01.2012

2. Januar 2012

live: 02.01.2012
Wdh.: 09.01.2012

Sozialalmanach 2012: die Schwere zwischen Arm und Reich öffnet sich
In jeder Schweizer Schulklasse sitzen zwei Kinder die von Armut betroffen sind. Und die Schere zwischen Arm und Reich wird auch in der Schweiz immer größer. Das sind die beiden Kern-Aussagen im neuen Sozialalmanach der Schweizer Hilfsorganisation Caritas. Das sozialpolitische Jahrbuch erscheint seit 14 Jahren – der aktuelle Band beschäftigt sich mit den Jahren 2010 und 2011.
Ein Beitrag von unserer Kollegin Cheyenne Mackay vom Schweizer freien Radio RaBe aus Bern.

(Der Beitrag kann leider aus GEMA-Gründen nicht online gestellt werden, da er Musik beinhaltet.)

Keine komplette Studiengebührenfreiheit unter Grün/Rot – auch das Militär bildet weiter kräftig mit
Die Bildungspolitik war im Vorfeld der Landtagswahl im März 2011 eins der großen landespolitischen Themen. Studiengebühren sollten abgeschafft, die Verfasste Studierendenschaft sollte wieder eingeführt werden.

Unsere Kollegen von Radio Dreyeckland aus Freiburg haben Laura, die Sprecherin der Landesstudierendenvertretung gefragt ob ihre Erwartungen an die neue Landesregierung zum Beispiel von der Grünen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer erfüllt worden sind.
 

Britische Polizei setzt bewusst auf sexuellen Mißbrauch als Ermittlungsmethode
In England haben 8 Frauen Anzeige erstattet. Alle hatten sexuelle Beziehungen zu Personen, von denen sie im Nachhinein erfuhren, dass es Polizeispitzel waren. Darüber unterhielten wir uns mit Jason, Filmemacher aus Berlin, bei dem der bekannteste englische Spitzel Kennedy auch in der Wohnung war. Kenndys Berichte landeten teilweise sogar auf dem Schreibtisch von Tony Blair. Was für Konsequenzen wird die nun erstatte Anzeige in England haben und was wussten auch die deutschen Behörden von den Ermittlungsmethoden? Zum Nato Gipfel hatte Kennedy zum Beispiel eine Übereinkunft mit dem LKA Baden- Württemberg.
 

Musik:

  • Die Sterne – Das Bisschen Besser (Bisserl Besser Mix) (L’Age D’Or Sampler „Sauerkraut Nicht Sushi“ von 2000)
  • Chromeo – Fancy Footwork (RADIO cut)
  • Robyn – The Girl And The Robot (radio cut)
  • Interpol – Roland
  • Supershirt – Besser Scheitern
  • Danger Dan – Private Altersvorsorge

Moderation

Für Euch im Studio:

12.05. Julia Reuter & Florentine Fendrich
19.05. Fabian Everding & Markus Jaggo
26.05. Julia Reuter & Florentine Fendrich
02.06. Tobias Kaphegyi

Immer live Montags um 17 Uhr.
Donnerstags hört Ihr die Wiederholung um 11 Uhr.

Web 2.0

227 Menschen folgen uns bei Twitter, sind es bei Facebook.

Letzte Beiträge

Impressum

Redaktion Bildungsmagazin
Wüste Welle
Hechinger Str. 203 (Sudhaus)
72072 Tübingen

Mail: bildungsmagazin [at] ernst-bloch-uni.de

Telephon im Studio während der Live-Sendung: 07071-760204

Wüste Welle Livestream (im MP3-Format)


Wüste Welle Live Flashplayer:

Header-Graphik nach einem Bild von Stephan Mosel.
Wordpress-Template nach der "Sky3c"-Vorlage von Kaushal Sheth.