Kommentare für Bildungsmagazin http://bmag.wueste-welle.de Ob Uni, Schule oder Kindergarten - Bildung ist für alle da! Mon, 21 Oct 2013 15:32:43 +0000 hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.4.3 Kommentar zu Geschlechterverhältnisse und studentische Verbindungen von FSVV TÜBINGEN » Artikel » Auf dem AlDi: Geschlechterverhältnisse und studentische Verbindungen (Do, 18 Uhr, Clubhaus) http://bmag.wueste-welle.de/2013/10/geschlechterverhaeltnisse-und-studentische-verbindungen/comment-page-1/#comment-2086 Mon, 21 Oct 2013 15:32:43 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1732#comment-2086 […] Das Bil­dungs­ma­ga­zin hat den Vor­trag auf­ge­nom­men. Hier kann man ihn nach­hö­ren: Ge­schlech­ter­ver­hält­nisse und stu­den­ti­sche Verbindungen […]

]]>
Kommentar zu Christoph Butterwegge: „Armut in einem reichen Land“ von Tagebuch – Archiv ­ Günter Herbig http://bmag.wueste-welle.de/2013/04/agenda2010/comment-page-1/#comment-2038 Mon, 26 Aug 2013 09:56:10 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1691#comment-2038 […] Zu Butterwegge die Ergänzung: wer den Vortrag von Christoph Butterwegge am Samstag in Tübingen verpasst hat. Hier zum Nachhören. Es lohnt sich! (Download) […]

]]>
Kommentar zu Christoph Butterwegge: „Armut in einem reichen Land“ von Bericht, Aufzeichnung und Fotos von der Sozialkonferenz | Heike Hänsel (MdB) http://bmag.wueste-welle.de/2013/04/agenda2010/comment-page-1/#comment-1523 Tue, 23 Apr 2013 13:21:59 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1691#comment-1523 […] Eine Aufzeichnung des Vortrags von Christoph Butterwegge kann man beim Bildungsmagazin des Freien Radios Wüste Welle anhören […]

]]>
Kommentar zu Christoph Butterwegge: „Armut in einem reichen Land“ von Tagebuch ­ Günter Herbig http://bmag.wueste-welle.de/2013/04/agenda2010/comment-page-1/#comment-1522 Tue, 23 Apr 2013 07:20:28 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1691#comment-1522 […] Zu Butterwegge die Ergänzung: wer den Vortrag von Christoph Butterwegge am Samstag in Tübingen verpasst hat. Hier zum Nachhören. Es lohnt sich! (Download) […]

]]>
Kommentar zu Wehrwissenschaften an der Uni Tübingen? von Linksjugend ['solid] und ['solid].SDS Hochschulgruppe Tübingen » Wehrwissenschaften an der „Exzellenzuniversität“ Tübingen http://bmag.wueste-welle.de/2013/01/wehrwissenschaften-an-der-uni-tuebingen/comment-page-1/#comment-1483 Wed, 30 Jan 2013 15:45:44 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1675#comment-1483 […] Der Vortrag wurde vom Bildungsmagazin der Wüsten Welle aufgezeichnet und kann hier nachgehört werden: Wehrwissenschaften an der Uni Tübingen? […]

]]>
Kommentar zu Sendung vom 12.11.2012 – Kindheit und Bildung am Beispiel der sogenannten Kinderstadt Halle von Ruben http://bmag.wueste-welle.de/2012/11/sendung-vom-12-11-2012-kindheit-und-bildung-am-beispiel-der-sogenannten-kinderstadt-halle/comment-page-1/#comment-1478 Sun, 23 Dec 2012 11:30:55 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1644#comment-1478 Das messen überlass ich den Rationalisten. Ich sehe rationale Erklärungen nicht als etwas negatives an. Sie sind aber nicht komplett. Das Gehirn hat zwei Hälften. Mit der linken erfasst man 7 Eindrücke/sec. Mit der rechten 1000 Eindrücke/sec.. Ähnlich wie Vektorgrafik und Pixelgrafik. Es geht mir nicht um besser oder schlechter sondern ums Gesammte. Aber ich glaub wir tippen ein wenig aneinander vorbei… Weiss nicht worauf Du hinaus willst und Du vlt. nicht was ich da schreib…
Egal, alles gute!

]]>
Kommentar zu Sendung vom 12.11.2012 – Kindheit und Bildung am Beispiel der sogenannten Kinderstadt Halle von flo http://bmag.wueste-welle.de/2012/11/sendung-vom-12-11-2012-kindheit-und-bildung-am-beispiel-der-sogenannten-kinderstadt-halle/comment-page-1/#comment-1477 Fri, 21 Dec 2012 17:47:33 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1644#comment-1477 Und woran misst Du, dass die Ergebnisse einer rationalen Erklärung von Kindheit dürftig sind?

]]>
Kommentar zu Sendung vom 12.11.2012 – Kindheit und Bildung am Beispiel der sogenannten Kinderstadt Halle von Ruben http://bmag.wueste-welle.de/2012/11/sendung-vom-12-11-2012-kindheit-und-bildung-am-beispiel-der-sogenannten-kinderstadt-halle/comment-page-1/#comment-1476 Fri, 21 Dec 2012 15:50:38 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1644#comment-1476 Natürlich kann man das, aber eben mit einem dürftigen Ergebniss finde ich. Ohne rechte Gehirnhälfte machts Leben keinen Spass!

]]>
Kommentar zu Sendung vom 12.11.2012 – Kindheit und Bildung am Beispiel der sogenannten Kinderstadt Halle von flo http://bmag.wueste-welle.de/2012/11/sendung-vom-12-11-2012-kindheit-und-bildung-am-beispiel-der-sogenannten-kinderstadt-halle/comment-page-1/#comment-1475 Tue, 18 Dec 2012 03:49:18 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1644#comment-1475 Hallo Ruben, schön, dass Dir die Sendung gefallen hat. Warum denkst Du denn, dass man Kindheit nicht rational erklären könnte?

]]>
Kommentar zu Sendung vom 12.11.2012 – Kindheit und Bildung am Beispiel der sogenannten Kinderstadt Halle von Ruben Domon http://bmag.wueste-welle.de/2012/11/sendung-vom-12-11-2012-kindheit-und-bildung-am-beispiel-der-sogenannten-kinderstadt-halle/comment-page-1/#comment-1474 Mon, 17 Dec 2012 19:10:38 +0000 http://bmag.wueste-welle.de/?p=1644#comment-1474 Vielen Dank für die selten so grossartige Sendung!
Fand ich sehr wertvoll!
Könnte man scheints noch lange weiter vertiefen das Thema und ist so sauwichtig!
Kindsein kann man nicht rational erklären und im gleichen Zuge verstehen. Es geht in die Mystik und damit in die Richtung in die wir heute Magie, Spiritualität, Kunst und solch „Schwachsinn“ nennen. So bleiben sie uns eben unerschlossen…

Peace und weiter so!

]]>